Sojabohnen

Sojasorten mit der Reifeeinstufung (000) sind etwa 8 Tage früher reif als 00-Sorten. Dies ermöglicht einen Anbau in Regionen, die sich klimatisch (Wärmesumme) für Maissorten mit der Reifezahl K240-250 eignen.


VIOLA (000) - Viel Ertrag und Protein vom Hektar

  • Sehr früh in der Reifegruppe (000)
  • Die hellnabelige Neuzüchtung kombiniert hervorragende Ertragsleistungen mit Allrounder-Qualitäten
  • Gute Standfestigkeit und gute Krankheitsresistenzen
  • Hohe Proteinerträge
  • Sorte eignet sich für die Verarbeitung in Sojamilch-Produkten

Durch den mittleren bis hohen Hülsenansatz kommt es beim Drusch zu geringeren Ernteverlusten.

Lesen Sie mehr


CORALINE (000) - Standfeste Höchsterträge

  • Innerhalb der Reifegruppe 000 mittelspät
  • Hohes Ertragspotenzial bei guten Bedingungen
  • Standfest und gute Gesundheit
  • Dunkle Nabelfarbe

Ideale Sorte für Hochertragsgebiete, gute Krankheitsresistenz gegen Sklerotinia, mittlerer Hülsenansatz.

Lesen Sie mehr


Sculptor (000) - Sicher, standfest, ertragreich

  • Frühe Sorte innerhalb der Reifegruppe, daher sichere Abreife
  • Helle Nabelfarbe
  • Standfest und gesund
  • Hoher Hülsenansatz für weniger Ernteverluste
Anbau auch in Norddeutschland und in Grenzlagen in Süddeutschland möglich durch sichere Abreife.
Adobe PDF file icon 32x32